Wahlen und Gespräch mit Landrat Steffen Burchhardt

Ortsverein

Gleich zu Beginn des Jahres standen Vorstandswahlen an. Damit solch eine Veranstaltung, vor lauter Wahlen, nicht langweilig wird hat der SPD-Ortsverein den Landrat Steffen Burchhardt zur Sitzung eingeladen. Ein halbes Jahr ist Steffen Burchhardt nun Landrat im Jerichower Land, dies war Anlass und Freude ihn deshalb mit Fragen zu löchern.

Bevor jedoch Steffen Burchhardt das Wort erhielt wurde der Ortsvorstand neu gewählt. Der Ortsvorsitzende Heiko Jerkowski  dankte in seinem Rechenschaftsbericht den ausscheiden Vorstandsmitglieder, Birgit Meinicke und Steven Letzner, für ihren jahrelangen Einsatz für den Ortsverein. Beide haben aus persönlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur verzichtet.

Heiko Jerkowski iat alter und neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Burg. Ihm zur Seite stehen Marcus Krugel und Fabian Borghardt als Stellvertreter. Neue und alter Schatzmeister ist Paul Melcher, welcher die Finanzen des Ortsvereins seit Jahre gut betreut. Zu Beisitzern im Ortsvorstand, wurden die bisherigen Beisitzer, Axel Hirschfeld und Ingrid Truckenbrodt gewählt. Neu in den Ortsvorstand wurden Margirt Hanke und Phillip Tiesies gewählt.

Nach einer kurzen Einführung zu seiner neuen Arbeit als Landrat gab Steffen Burchhardt den anwesenden Genossinnen und Genossen die Möglichkeit Fragen zu stellen. Nicht ohne dabei auch den Anwesenden vorher für ihre Unterstützung im Wahlkampf zu bedanken. Die vielen Fragen der Genossinnen und Genossen rund um die neuen Aufgaben wurden locker und zwangloser Runde beantwortet.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 412213 - 1 auf SPD Saalekreis - 1 auf SPD Fuhneaue - 1 auf SPD Schkopau -