SPD-Kreisvorstand bereitet Landtagswahl vor

Pressemitteilungen

Am Montag, dem 15. Februar, kommen die Mitglieder des SPD-Kreisvorstandes um 19 Uhr in Burg in der Gaststätte “Zum Zapfenstreich“ zu ihrer turnusmäßigen Sitzung zusammen.

Auf der Tagesordnung steht die Vorbereitung der Landtagswahl 2011. Insbesondere muss der Vorstand die Termine für die Wahlkreiskonferenzen festlegen, auf denen die sozialdemokratischen Direktkandidaten für den Wahlkreise 05 (Genthin) und den Wahlkreis 06 (Burg) gewählt werden. Im Zentrum der Vorbereitungen steht jedoch das Wahlprogramm der SPD. Der Kreisvorstand wird beratschlagen, mit welchen Schwerpunkten er sich in die inhaltliche Debatte um das Landtagswahlprogramm einbringen wird. In der vergangenen Woche hatte Jens Bullerjahn mit seinem Thesenpapier „Mein Kompass für ein attraktives Sachsen-Anhalt“ hierfür bereits wichtige Impulse gegeben.

Die Mitglieder des Kreisvorstandes werden auch eine Auswertung der Burger Bürgermeisterwahl vornehmen. In den vergangenen zwei Monaten fanden im Jerichower Land drei Bürgermeisterwahlen statt. Bei zwei Wahlen konnte sich der sozialdemokratische Kandidat durchsetzten, die SPD stellt nun in der Stadt Burg und in der Gemeinde Biederitz den hauptamtlichen Bürgermeister.

 

Homepage SPD Jerichower Land