Jusos und SPD-Bürgermeisterkandidat gratulieren Steven Letzner

Lokal

Auf der letzten Sitzung des Landesschülerrates Sachsen-Anhalt standen die Vorstandswahlen auf dem Programm. Zum Vorsitzenden wählte das Gremium, den Burger Fachgymnasiasten der Berufsschule „Conrad Tack“ Steven Letzner.

„Mit dieser Wahl wurde die hervorragende Arbeit, die Steven Letzner nicht nur als Kreisschülersprecher des „Jerichower Landes“ sondern auch als Mitglied im Bildungskonvent Sachsen-Anhalt leistet, gewürdigt“ so Fabian Borghardt, Stellvertretender Juso-Kreisvorsitzender.

"Auch ich habe Steven stets als sehr zuverlässigen und engagierten Partner, gerade bei der Diskussion um die Schülerbeförderung im Jerichower Land, erlebt“ pflichtet ihm Jörg Rehbaum bei. „Jugendliche die sich derart engagieren, würde ich mir mehr wünschen“ so der Bürgermeisterkandidat weiter, „Burg hat viele Vereine und Verbände die insbesondere junge Leute brauchen, um die Vereinsarbeit kreativ und verantwortungsbewusst fortführen zu können“. Und dass dieses Engagement auch anerkannt wird, zeigt das Beispiel Letzner!“

„Wir wünschen Steven Letzner viel Erfolg und Kraft in seinem neuen Amt als Vorsitzender des Landesschülerrates“ so Rehbaum und Borghardt abschließend.